next up previous contents
Next: Realisierungsmöglichkeiten für den ORB Up: Der Objekt Request Broker Previous: Aufgaben

Die Schnittstellen zum ORB


  
Abbildung 14: Der Object Request Broker
\begin{figure}
\begin{center}

\epsfig {file=/home/users/fed/CORBA/TEX/pictures/orb.eps, angle=-90}
\end{center}\end{figure}

Die Abbildung 14 zeigt den ORB und seine Schnittstellen. CORBA verlangt nicht, daß der ORB als eine einzige monolithische Komponente realisiert wird. Stattdessen werden von CORBA nur die Schnittstellen zum ORB definiert, denn nur sie sind für den Anwendungsprogrammierer von Interesse. Die vom ORB angebotenen Operationen werden in drei Gruppen eingeteilt: Darüber hinaus gibt es noch ORB-interne, nicht standardisierte Schnittstellen, auf denen die höheren Schnittstellen aufsetzen (z.B. für die Kommunikation eines Stubs oder Skeletons mit dem ORB). Der Programmierer hat darauf jedoch keinen Zugriff. Die Pfeile verdeutlichen, ob über diese Schnittstellen die Anwendung den ORB oder umgekehrt der ORB die Komponenten der Anwendung aufruft (up-call). Die Pfeile zeigen von der rufenden zur gerufenen Komponente.

Es folgt eine kurze Beschreibung der einzelnen Schnittstellen:


next up previous contents
Next: Realisierungsmöglichkeiten für den ORB Up: Der Objekt Request Broker Previous: Aufgaben
Falk Edelmann
7/25/1997