FireWire®, DV unter Linux?

 

Logo

Workshop "Mobilität"

Andreas Heik, URZ

Schönfeld

17.-20. April 2001

 

 


  FireWire® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Apple Computer Inc.
Begriffe/Historie

  FireWire® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Apple Computer Inc.
  i.Link® ist ein eingetragenes Warenzeichen von Sony
 
Einordnung
serielle Schnittstelle115 Kb/s
USB1,5 und 12 Mb/s
FireWire100, 200 und 400 Mb/s

Videodaten (640x480, 24bit Farbtiefe, 30fps)221 Mb/s
Audiodaten (44,1 kHz, 16 Bit, Stereo)1,4 Mb/s

Steckverbinder
Steckverbinder
Eigenschaften
Anwendungsgebiete
Topologie
Topologiebild
IEEE 1394 Topologie
Elektrische Eigenschaften
Kabelbelegung
Kabelbelegung

Signalpegel
Signalpegel (Datenübertragung!)
Adressierung
Adressierungsschema
Adressierungsschema
Isochrone Übertragung

Beispiel:

Asynchrone Übertragung

Beispiel:

Isochrone und asynchrone Übertragung parallel
Zyklus mit Paketen
Paketzyklus
Bus Konfiguration
Nach dem Einschalten bzw nach Einfügen oder Entfernen von Geräten wird ein RESET-Broadcast verschickt, welcher zur Neukonfiguration des Buses führt.
LINUX 1394 Project
Stack
Grafik von Søren Thing Andersen
Hardwareunterstützung

ASUS P3B-1394
Mainboard ASUS P3B 1394
Installation
% /sbin/lspci
 
00:06.0 FireWire (IEEE 1394): Texas Instruments OHCI Compliant FireWire Controller (rev 01)
 
% /sbin/modprobe ohci1394
% /sbin/modprobe raw1394
 
% /sbin/lsmod
Module         Size  Used by
raw1394        6688  2
ohci1394      23312  1
ieee1394      21552  0 [raw1394 ohci1394]
 
% /bin/mknod -m 666 /dev/raw1394 c 171 0
% /bin/mknod -m 666 /dev/video1394 c 172 0
 
Bibliotheken

libraw1394 0.8.2

libdv 0.4

(Achtung: libdv 0.5 passt nicht zu kino 0.4)

libdc1394 0.8

gscanbus

gscanbus 0.6

gscanbus
gscanbus
Video-Anwendungen

kino 0.4

kino
kino

BroadCast 2000

MainActor

weitere Anwendungen

ether_1394

Für die Adressierung ist eine eindeutige MAC-Adresse erforderlich.

Im gewählten Ansatz wird aus der Node-Nummer die MAC-Adresse berechneten. Ein eingefügtes oder entferntes Node führt aber zur Neunummerierung der Nodes am Bus.

ARP-Problem

ip1394

Fazit

Nachtrag

Quellen